Theater -- Bühne

Nominiert für den Monica-Bleibtreu-Preis 2016!

Veröffentlicht am

„Supergute Tage“ wurde zu den Privattheatertagen Hamburg 2016 eingeladen und ist in der Kategorie „Drama“ für den Monica-Bleibtreu-Preis nominiert. Der Preis wird in drei Kategorien vergeben, mit jeweils vier nominierten Stücken pro Kategorie: (Moderne) Klassiker, Komödie und (zeitgenössisches) Drama. Wir werden am 22. Juni um 20 Uhr im Ernst Deutsch Theater Hamburg spielen.

Theater -- Bühne

es fängt schon an zu regnen…

Veröffentlicht am

  … und das kann nur eines bedeuten: die Sintflut naht! Die Premiere von „An der Arche um Acht“ist zwar erst am 23. März, aber da ich weiterhin viele Vorstellungen von „Supergute Tage“, „Mio mein Mio“, „Der Kleine Drache Kokosnuss rettet die Welt“, „Pettersson und Findus“, „Pünktchen und Anton“, „Rico, Oskar und die Tieferschatten“ und Jim Knopf im Jungen Theater und auf Gastspiel in ganz Deutschland spiele, sind zwei Monate gar […]

Theater -- Bühne

Die Weihnachtszeit beginnt!

Veröffentlicht am

—  Zumindest am Jungen Theater Bonn. Vergangenen Sonntag hatten wir Premiere mit unserem diesjährigen Wintermärchen „Mio, mein Mio“ unter Regie von Manuel Moser. Musik und Text zu dieser Uraufführung steuerte das unschlagbare und bewährte Duo Marc Schubring / Wolfgang Adenberg bei. Ich spiele den Trauervogel, Tante Edla, Milimani und einen Späher. Als Trauervogel tanze ich seit langer Zeit mal wieder etwas mehr, und sorge laut dem Generalanzeiger Bonn für „magische […]